Die Hochschule für Musik und Theater München sucht für den neuen Lehr- und Forschungsbereich Künstliche Intelligenz und musikalische Kreation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Künstlerische*n Mitarbeiter*in (m/w/d)  (Teilzeit 50%)

Der*die Stelleninhaber*in wird an der Forschung und Entwicklung sowie Lehre im Bereich der künstlichen Intelligenz und der musikalischen Kreation an der HMTM tätig sein.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit in der Konzeption und Entwicklung von KI-Systemen auf Grundlage künstlerischer Anforderungen
  • Konzeption und Entwicklung von experimentellen Interaktionsmöglichkeiten im Bereich der KI und Musik
  • Lehrveranstaltungen zu Programmierung und Anwendungen der KI für künstlerische Studiengänge
  • Mitwirkung an künstlerischen Projekten und Betreuung von Studierenden
  • Mitwirkung bei der Erstellung von musikalischen Datensätzen für KI Training

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (beispielsweise Medieninformatik, Interactive Media bzw. Komposition mit Schwerpunkt elektronische Musik, Computermusik oder einem vergleichbaren Studiengang)
  • Gute Programmierkenntnisse in Python
  • Praktische Erfahrung mit gängigen Machine-Learning Frameworks (Pytorch und/oder Tensorflow)
  • Gute Kenntnisse in Javascript und HTML5 (Web-Interface-Programmierung)
  • Bestehende künstlerische Projekte mit Beteiligung von Machine-Learning sowie Berufspraxis im Bereich Machine Learning oder einem vergleichbaren Gebiet sind wünschenswert
  • Max/Msp oder SuperCollider Kenntnisse sind wünschenswert

Das bieten wir Ihnen:

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit der Mitwirkung an der Implementierung eines
neuen Lehr- und Forschungsbereichs an einer der größten Kunsthochschulen in Deutschland. Die Teilzeit-Tätigkeit umfasst ein
Lehrdeputat von 5 Lehrveranstaltungsstunden und ist bis zum 31.03.2026 befristet.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 12 TV-L (Mitarbeiter*innen mit Bachelorabschluss)
bzw. 13 TV-L (Mitarbeiter*innen mit Master bzw. Universitätsdiplom). Im Übrigen richtet sich die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses
nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nähere Informationen zum Gehalt finden Sie hier.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich im zentralen Kunstareal der Landeshauptstadt München in einem akademisch sowie künstlerisch geprägten und internationalen Arbeitsumfeld.


Was Sie von uns erwarten können:

  • Wir bieten die Möglichkeit zur Verwendung des Angebots JobBike Bayern sowie vergünstigte Jobtickets für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Des Weiteren profitieren Sie von den gängigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Zusatzversorgung VBL)
  • Wir bieten die Nutzung der hauseigenen Kantine mit breitem Speisenangebot
  • Home Office ist partiell möglich

Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Wissenschaft und Lehre an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerbende mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung bevorzugt eingestellt.

Des Weiteren ist uns als Hochschule eine hohe Sensibilität hinsichtlich eines ausbalancierten Verhältnisses von Nähe und Distanz in der Lehre wichtig.

Für Fragen zum Arbeitsbereich erreichen Sie als Kontakt:

Prof. Ali Nikrang, Professor für Künstliche Intelligenz und musikalische Kreation
ali.nikrang@hmtm.de

Als Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • Motivationsschreiben, aus dem Ihr Interessensgebiet und Engagement hervorgehen
  • Portfolio mit künstlerischen bzw. wissenschaftlichen Arbeiten/Publikationen
  • Weitere relevante Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw.)

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 03. Juli 2024 ein.

Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND
THEATER MÜNCHEN
Arcisstr. 12
80333 München
www.hmtm.de




Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung