An der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) ist ab dem 01. September 2022, vorerst befristet bis zum 30. November 2024, folgende Position zu besetzen: 

Bibliothekar*in (m/w/d)
(100 % Beschäftigungsumfang)

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Betreuung der Zeitschriftenabteilung (Zugangskontrolle und Lizenzverwaltung, Lokaldatenpflege in der ZDB und dem angeschlossenem Lokalsystem OCLC-SISIS, Reklamationen))
  • Formal- und Sacherschließung von Noten und AV-Medien nach den RDA und der hauseigenen Version der SMM im Bayerischen Verbundkatalog (BVB) und im Lokalsystem OCLC-SISIS
  • Normdatenerfassung von Werken der Musik in der GND
  • Mitarbeit im Benutzungsbereich der Bibliothek (Ausleihe/Fachauskunft)

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement (Diplom, Bachelor, Master oder gleichwertige Qualifikation)
  • Ein musikbibliothekarisches Zusatzstudium oder Zusatzqualifikationen im Bereich Musikinformationsmanagement, Musikpädagogik oder Musikwissenschaft

Darüber hinaus verfügen Sie über
  • Kenntnisse bibliographischer Erschließungsregeln, idealerweise gute Kenntnisse des internationalen Standards RDA und praktische Erfahrungen in der Verbundkatalogisierung, vorzugsweise Exlibris-Aleph (BVB) und WinIBW (ZDB)
  • Kenntnisse im Umgang mit den einschlägigen Fachbibliographien
  • Selbstständige und präzise Arbeitsweise, flexible Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Souveräner Umgang mit digitalen Kommunikationsmitteln

          Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der größten Kunsthochschulen in Deutschland. Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

          Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 03. Juli 2022. Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an susanne.frintrop@hmtm.de, Fragen zum Verfahren an personal@hmtm.de.

          Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung