Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) zählt zu den bedeutendsten und vielfältigsten Ausbildungsstätten für Musik-, Tanz- und Theaterberufe in Europa.

Zum 15. März 2021 ist folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
für Liturgisches Orgelspiel und Improvisation
(Teilzeit 50 %)

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kirchenmusik bzw. Orgel und ein ausgewiesener künstlerischer Schwerpunkt im Bereich Improvisation/Liturgisches Orgelspiel. Erwartet werden ferner Kenntnisse im Bereich Liturgie, einschlägige Lehrerfahrung möglichst an einer Musikhochschule, hohe fachdidaktische Kompetenz sowie Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit. 

Der Aufgabenbereich umfasst den Unterricht von Studierenden der Kirchenmusik- und Orgelstudiengänge.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Kunst und Lehre an und bittet deshalb Künstlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L.      

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 15. November 2020 ein.

Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.
    

             

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung