Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) versteht sich als eine international führende Einrichtung zur Förderung künstlerisch hochbegabter Kinder und Jugendlicher. Auf der Grundlage der bereits etablierten Angebote wird die Nachwuchsförderung ausgebaut und weiterentwickelt. Dazu entsteht eine neue Institution: die HMTM Young Academy.

Dafür haben wir zum 01.09.2024 befristet bis 31.12.2027, folgende Position zu besetzen:

Mitarbeit HMTM Young Academy (m/w/d) (Teilzeit 50%)

Als Mitarbeiter*in der HMTM Young Academy wirken Sie beim Aufbau der HMTM Young Academy mit, können sich mit Ihren eigenen Ideen und Ihren Erfahrungen bei der Neugestaltung des Programms einbringen und so die zukünftige Ausbildung hochbegabter Kinder und Jugendlicher an der Hochschule mitprägen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Mitarbeit bei der Entwicklung von strategischen und pädagogischen Konzepten zu den Programmen und Angeboten der HMTM Young Academy

    • Organisation von Lehr- und Konzertveranstaltungen, Workshops sowie Weiterbildungen

    • Aufbau und Betreuung eines peer-to-peer-Mentoring-Programms

    • Koordination der Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen

    • Redaktionsarbeit der HMTM Young Academy in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung

    • Bewirtschaftung der Fördermittel in Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung


Was Sie mitbringen: 

    • Hochschulabschluss (Master, Magister etc.), vorzugsweise im künstlerisch-pädagogischen oder musikpädagogischen Bereich bzw. in den Lehramtsstudiengängen

    • Erfahrung in der künstlerischen, pädagogischen oder wissenschaftlichen Lehre und Kenntnisse aktueller pädagogisch-didaktischer Konzepte, wünschenswert im Bereich der Nachwuchs- bzw. Frühförderung

    • Erfahrungen im Schreiben und Redigieren von Texten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

    • Hohe Sensibilität für ein ausgewogenes Verhältnis von Nähe und Distanz werden vorausgesetzt

Das bieten wir Ihnen:

Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der größten Kunsthochschulen in Deutschland in einem offenen, interessierten und engagierten Team. Ihr Arbeitsplatz befindet sich im zentralen Kunstareal der Landeshauptstadt München in einem akademisch sowie künstlerisch geprägtem und internationalem Arbeitsumfeld.

Was Sie von uns erwarten können:

• Wir bieten die Möglichkeit zur Verwendung des Angebots JobBike Bayern sowie vergünstigte Jobtickets für den öffentlichen Personennahverkehr

• Des Weiteren profitieren Sie von den gängigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Zusatzversorgung VBL)

• Wir bieten die Nutzung der hauseigenen Kantine mit breitem Speisenangebot

• Home Office ist partiell möglich

Die Ausgestaltung des befristeten Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerbende mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal unter http://stellen.hmtm.de/ bis spätestens 23.06.2024.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in KW 26/27 stattfinden.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Dominik Pensel dominik.pensel@hmtm.de, Rückfragen zum Verfahren richten Sie bitte an bewerbung@hmtm.de.

Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND
THEATER MÜNCHEN
Arcisstr. 12
80333 München
www.hmtm.de





Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung