Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) zählt zu den bedeutendsten und vielfältigsten Ausbildungsstätten für Musik-, Tanz- und Theaterberufe in Europa und ist ein Begegnungsort in einem international geprägten Umfeld. Ihre Institute bieten über 100 Studiengänge mit künstlerischem, pädagogischem und wissenschaftlichem Profil an. Etwa 500 international renommierte Lehrende und zahlreiche erfolgreiche Alumni tragen zur weltweiten Strahlkraft der Hochschule bei. Mit rund 900 Veranstaltungen jährlich bereichert die Hochschule für Musik und Theater München das kulturelle Leben Münchens.

An der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) sind zum 01. September 2024 mehrere (Teilzeit-)Stellen zu besetzen:

Ballett-Korrepetitor*innen

Die Ballett-Akademie ist die einzige staatliche Ausbildungsstätte für professionellen Bühnentanz in Bayern und eines von elf Instituten der HMTM. Jedes Jahr trainieren rund 60 Jungstudierende (ca. 8 bis 15 Jahre) und rund 40 Bachelor-Studierende (ca. 16 bis 20 Jahre) an der Akademie.

Gesucht werden künstlerisch profilierte Persönlichkeiten mit der Fähigkeit, hervorragend vom Blatt zu spielen und zu improvisieren. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium an einer Musikhochschule, entsprechende Berufserfahrung im Bereich Korrepetition bzw. der musikalischen Begleitung von Ballett und Tanz. Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit setzen wir voraus.


Wir erwarten, dass der Lehransatz des Pädagogischen Konzepts der Ballett-Akademie und die Standards der Health Policy engagiert und reflektiert umgesetzt werden. Uns als Hochschule ist eine hohe Sensibilität hinsichtlich eines ausbalancierten Verhältnisses von Nähe und Distanz in der Lehre wichtig. Die Bewerber*innen stehen den Herausforderungen und Anforderungen einer zeitgemäßen Tanzausbildung reflektiert und aufgeschlossen gegenüber.


Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L. Nähere Informationen zum Gehalt entnehmen Sie gerne hier.
Es sind unterschiedliche Teilzeit-Modelle möglich, mit einem Mindestumfang von 33 Prozent.


Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Kunst, Wissenschaft und Lehre an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Möchten Sie gerne Teil einer der renommiertesten Kunsthochschulen Europas werden?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Portal unter http://stellen.hmtm.de/

Bewerbungsfrist: 04. Juli 2024

Es ist geplant, Probelehrveranstaltungen voraussichtlich in KW 29/2024 durchzuführen.

Wir weisen darauf hin, dass die Hochschule keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen kann.

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND
THEATER MÜNCHEN
Arcisstr. 12
80333 München
www.hmtm.de



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung