An der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) ist zum Wintersemester 2024/25 zu besetzen:

Lehrauftrag für Hauptfach Viola

Gesucht wird eine Persönlichkeit (m/w/d) für den Unterricht im künstlerischen Hauptfach Viola. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium an einer Kunsthochschule sowie besondere pädagogische Eignung. Darüber hinaus setzen wir eine langjährige erfolgreiche künstlerische Tätigkeit sowie den Nachweis engagierter pädagogischer Tätigkeit, vorzugsweise an einer Musikhochschule, voraus. Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit werden erwartet.

Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion oder Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Kunst und Lehre an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben. Der Lehrauftrag ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerbende mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung bevorzugt eingestellt. Besonderen Wert legen wir auf eine hohe Sensibilität hinsichtlich eines ausbalancierten Verhältnisses von Nähe und Distanz in der Lehre.

Der Lehrauftrag kann ein Deputat bis zu 9,25 Semesterwochenstunden umfassen.

Es ist geplant, Probelehrveranstaltungen voraussichtlich am 31. Mai 2024 durchzuführen.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 28. April 2024 ein.

    Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.


    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung