Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) zählt zu den bedeutendsten und vielfältigsten Ausbildungsstätten für Musik‐, Tanz‐ und Theaterberufe in Europa.

Zum 13. Januar 2020 ist zunächst für die Dauer der Mutterschutzfrist befristet, mit der Option der Verlängerung für die Dauer der Elternzeit, folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter/in für das Künstlerische Betriebsbüro (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Vertragsabwicklung von Vermietungen
  • Beratung Dritter in konzeptionellen und organisatorischen Fragen zu Veranstaltungen
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit bei der Veranstaltungsrealisation
  • Übernahme selbstständiger Organisations- und Betreuungsaufgaben bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterrichtsraumplanung für die Lehre an den Standorten Arcisstr. und Luisenstr.
  • Raum- und Probenraumplanung für die Hochschulkonzertveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Konzertorganisation

Erwartet werden insbesondere:

  • eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium, idealerweise im Bereich Kultur- oder Veranstaltungsmanagement
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten gegenüber Mietkunden, Studierenden und Lehrenden
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität (auch bezüglich der Arbeitszeiten)
  • Organisations- und Improvisationstalent sowie zielorientiertes Handeln
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Hochschulverwaltung sind von Vorteil

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit an einer der größten Kunsthochschulen Deutschlands. Die Vergütung erfolgt nach TV-L (Entgeltgruppe 9) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 31. Oktober 2019.

Die Hochschule kann keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung