An der Hochschule für Musik und Theater München ist zum 01. Oktober 2024, befristet für die Dauer von einem Jahr (mit der Möglichkeit der Verlängerung um ein weiteres Jahr), folgende Position zu besetzen:

Volontariat in der Abteilung Kommunikation (m/d/w) (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungskommunikation)

    Im Rahmen des Volontariats erlangen Sie fundierte Kenntnisse in allen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Veranstaltungskommunikation an einer der größten staatlichen Kunsthochschulen Deutschlands mit mehr als 100 verschiedenen Studiengängen in Musik, Theater und Tanz und bis zu 900 Veranstaltungen pro Jahr. Als Volontär*in arbeiten Sie in folgenden Bereichen mit und übernehmen bald Verantwortung:

    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    • Planung und Umsetzung von Werbemitteln und Publikationen

    • Redaktion (Social Media, Website und Print)

    • Organisation und Umsetzung von zentralen Veranstaltungen

    Was müssen Sie mitbringen?

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor-Abschluss) in einer einschlägigen Fachrichtung, erste Erfahrungen im Kultur- und/oder Musikbereich (z.B. durch Praktika) sowie über durch Arbeitsproben nachweisbare erste Erfahrungen im Bereich Redaktion, PR und/oder Journalismus.

    Was erwarten wir von Ihnen?

    Sie streben eine spätere Tätigkeit in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und/oder Kommunikation an und können sich für klassische Musik begeistern. Sie haben ein gutes Sprachgefühl, erste Erfahrung mit Social Media und idealerweise Vorkenntnisse mit Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen. Sie arbeiten präzise und gewissenhaft. Im Umgang mit den verschiedensten Menschen finden Sie den angemessenen Ton und teilen unsere Sensibilität für ein ausbalanciertes Verhältnis von Nähe und Distanz in allen Hochschulbereichen. Wenn Sie außerdem verantwortungsbewusst, belastbar und teamorientiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Was bieten wir Ihnen?

    Im Rahmen des Volontariats erhalten Sie einen Überblick über alle Bereiche der Kommunikation einer Kunsthochschule. In unserem engagierten und offenen Team können Sie sehr bald erste Projekte übernehmen, eigene Ideen entwickeln und einbringen. Daneben ermöglichen wir Ihnen externe Fortbildungen auf dem Gebiet der Public Relations, u.a. im Rahmen des Bundesverbands der Hochschulkommunikation sowie die Möglichkeit für eine externe Hospitation. Das Volontariat basiert auf einem Ausbildungsplan.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die monatliche Vergütung orientiert sich an 50% von Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TV-L. Bitte informieren Sie sich z. B. unter https://www.lff.bayern.de/media/kapljw3i/tab_tv-l_std.pdf über die Entgelttabelle des TV-L

    Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerbende mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 23. Juni 2024. Die Vorstellungstermine werden voraussichtlich zwischen dem 8. und 12. Juli 2024 in München stattfinden.

    Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Maren Rose (maren.rose@hmtm.de), Rückfragen zum Verfahren richten Sie bitte an bewerbung@hmtm.de.

    Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.

    HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND
    THEATER MÜNCHEN
    Arcisstr. 12
    80333 München
    www.hmtm.de


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung